Stiftung

Please select your language / bitte wählen Sie Ihre Sprache


Startseite

Herzlich willkommen auf der Homepage der INEDUCO Stiftung!

Die INEDUCO ist eine "Kleinst"-Stiftung.

Frauen beim Reis

Seit über 17 Jahren engagiert sich der Gründer der INEDUCO Stiftung - vorerst rein privat und seit 2007 mittels der Stiftung - für soziale, wirtschaftliche und gesellschaftliche Randgruppierungen in Myanmar (Burma), einem Land, das für viele Jahrzehnte aus politischen Gründen von der Weltgemein-schaft weitgehend gemieden, bzw. boykottiert wurde.

Inzwischen hat sich glücklicherweise Einiges verändert! Anderes wiederum - welches  über 50 Jahre leider marginalisiert oder gar verboten war - lässt sich jedoch nicht "über Nacht" verändern.

Es bleibt somit noch viel - sehr viel - aufzuholen, bis allein die Lücken in der Ausbildung, der Gemeinschaftsentwicklung und der Einkommensbeschaffungsmöglichkeiten geschlossen sein werden. Dies ist aber eine wichtige Voraussetzung dafür, dass eine Mehrheit von Burmesinnen und Burmesen in der Zukunft im Lande bleiben und ein Leben in Würde, mit Selbstvertrauen und einer gewissen persönlichen Freiheit, Sicherheit und Selbständigkeit führen können.

Schriftzug